Seminarreihe Gymnastizierung und Balance

16./17. März Gymnastizierung mit Clickertraining – mein Konzept
Zusatztermin: 6./7. Juli

Anatomie und Biomechanik
Welche Übungen wofür und warum?
Voraussetzungen Pferd und Mensch

Ein Theoriewochenende mit viel Zeit für Fragen und Antworten. Durch die Unterstützung durch zahlreiche Videos werdet Ihr Euer Sehen schulen können.

Teilnehmer: Max. 15
Bei größerer Nachfrage muss evtl. ein Raum gemietet werden, dann erhöht sich der Preis.

1./2. Juni Balance für Mensch und Pferd – was heißt das?

Die eigene Balance überprüfen: wenn wir nicht einmal gerade gehen können, wie soll es unser Pferd können? 
Das Wochenende wird mit sehr vielen Übungen für den Menschen ausgefüllt sein. Leihpferde zur Überprüfung stehen evtl. zur Verfügung. Es ist eher ein Menschen- als ein Pferdekurs, bei dem wir das Thema Balance von allen Seiten betrachten werden.
Ein wichtiger Punkt ist das Thema der Verbindung. Wie kann ich zu meinem Pferd eine feine Verbindung aufbauen, die ihm hilft, in Balance zu kommen, und es nicht stört?

Teilnehmer: Max. 12

27./28. Juli Stellung und Biegung mit Clickertraining

Stellung und Biegung ist unverzichtbar, wenn man sein Pferd gesund gymnastizieren möchte. Aber wie genau geht das mit positiver Verstärkung? Was kann ich tun, um es meinem Pferd leichter zu machen? Wie baue ich das Thema kleinschrittig auf? 
Eigenes Pferd kann mitgebracht werden (3-4), Leihpferde stehen in begrenzter Zahl zur Verfügung.

Teilnehmer: max 6 mit Pferd, max. 6 ohne Pferd

12./13. Oktober Musterarbeit mit Matten und Pylonen

Mit Mustern können wir kleinschrittig körperliche Anforderungen der gymnastischen Übungen dem Pferd so erklären, dass es freudig mitarbeitet. Ob Pylonenkreis, Blümchen Mattenblume, Brötchen, die Eistüte oder das Ypsilon – die Vielfalt der Möglichkeiten ist schier unerschöpflich. 
Wir werden nicht nur viele Muster besprechen – am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, Ihre eigenen Übungen angepasst an die Bedürfnisse Ihres Pferdes zu entwickeln.

Eigenes Pferd kann mitgebracht werden, (3-4) Leihpferde stehen in begrenzter Zahl zur Verfügung.

Teilnehmer: max. 6 mit Pferd, max. 6 ohne Pferd

Bei allen Seminaren (auch den letzten beiden) gibt es einen großen Theorieanteil. Anreise am Freitag wird deshalb immer empfohlen, da wir früh anfangen und spät aufhören, um für alles genügend Zeit zu haben.
Im Preis inbegriffen ist ein vegetarisches Mittagessen. Am Abend können wir in einem nahegelegenen Restaurant (Italiener) essen gehen. Übernachtungsmöglichkeiten bei mir privat und in Pensionen in der Nähe.

Veranstaltungsort ist 69168 Wiesloch.

Preise:

Seminar 1 und 2: Jeweils 200 Euro
Seminar 3 und 4: Jeweils 250 Euro mit Pferd (inkl. Unterbringung),
ohne Pferd 150 Euro
Bei Buchung aller vier Seminare gibt es einen Sonderpreis,
bitte nachfragen.

Unterbringung der Gastpferde im Offenstall/Weidepaddock, mit Heu und Wasser.
Die Praxiskurse finden in meinem Offenstall statt (ohne Halle). Wetterangepasste Kleidung wird empfohlen.

Die Anmeldung wird mit überwiesener Zahlung gültig.
Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden

Kommentare sind geschlossen.