Click for balance

Mirkogaloppschön

Ein Pferd, das sich mit dem Menschen gemeinsam in guter Balance bewegt
– das ist ein lohnenswertes Ziel.

Ein Pferd, das durch die Arbeit mit dem Menschen seine eigene Balance verbessern kann,
um sie ganz für sich zu nutzen – das ist mein Ziel.

Ein ausbalanciertes Pferd ist
• gesünder
• leistungsfähiger
• ausgeglichener

Spielepark – 38

Meine Impulse dazu:

  1. Körperbalance von Pferd und Mensch wahrnehmen
    und verbessern durch Übungen vom Boden aus und im Sattel

  2. Balance finden zwischen Lieblingsübungen und „Notwendigem“

  3. Funktionelle Balance im Körper bringt Leichtigkeit
    und Eleganz der Bewegung

  4. Im Dialog mit dem Pferd ein ausgewogenes Miteinander entwickeln

  5. Gezielte Übungen, die das Pferd mit oder ohne Reiter in die Balance bringen

  6. Aus der Balance zwischen Kraft und Bewegung entsteht Leichtigkeit

  7. Balance zu halten zwischen den Anforderungen des Alltags
    und der Zeit mit den Pferden

  8. Balance finden zwischen Spiel und „Arbeit“

„Gutes Training macht das Pferd schöner“

Kommentare sind geschlossen