Hurra, wir traben!

Seit zwei Tagen traben wir. Einfach so. Nebeneinander. Entspannt. Zumindest, wenn es geradeaus geht  (und nein, ich trabe nicht, und dennoch traben wir gemeinsam).  Amadeus ist nun 7 Monate bei mir, und erst jetzt Trab? Das macht man doch „einfach so“.  Aber ganz so einfach war es eben nicht, und alleine, …

weiterlesen…

Dominanz oder was? Wenn das Pferd einfach umfällt…

Es steht in vielen Büchern, und noch viel mehr „Fachleute“ erzählen es einem. Ständig.  So zum Beispiel hier:  Vielleicht kennen Sie ein Pferd, das mit der Vorhand in Sie hineindrängelt. Drängeln bedeutet, dass das Pferd Ihren Raum beansprucht und sich selbst als ranghöher betrachtet. (1)  Verhaltensforscher wiederum belegen schon länger, …

weiterlesen…

Mensch im Focus

Wir sind ständig bestrebt, unser Pferd geschickter zu machen. Biomechanik ist in aller Munde und Gymnastizierung ist kein Fremdwort mehr. Dabei vergessen wir aber manchmal, dass zu einem balancierten Pferd auch ein balancierter Reiter gehört.  Eigene Fehlhaltungen selbst zu entlarven ist hierbei fast unmöglich. Denn unser Gefühl sagt: So wie …

weiterlesen…

Steine und Unbalancen

Vor etwas über zwanzig Jahren sind wir neu in die Gegend gezogen. Nach einiger Zeit fiel mir ein Stapel Steine auf, der, in Folien verpackt, auf einem Grundstück direkt neben der Bundesstraße stand.  Es war auffällig, dass sie sehr schief standen, und jeden Moment drohten umzufallen. Nun sind sie vor kurzem endlich umgefallen …

weiterlesen…