Vom Grat gefallen

Ich gehe eher selten zum Friseur. Ich habe diese Sorte Naturlocken, die einen Schnitt irgendwie bis zu einem gewissen Punkt X immer noch gut aussehen lassen. Dann kippt das Ganze normalerweise und es sieht furchtbar aus. Bei der aktuellen Feuchtigkeit locken sie sich allerdings recht stark, so dass ich ab …

weiterlesen…

Von der Lust zu suchen…

oder: Die Kunst des Ignorierens Auch beim Clickertraining läuft nicht immer alles nach Plan. Es kommt vielleicht zu unerwünschten Verhaltensweisen: das Pferd verhält sich nicht so wie gedacht. Insbesondere wenn der Mensch sich aus für das Pferd unerfindlichen Gründen auf einmal in einen Leckerliespendeautomat verwandelt hat. Es gilt also jetzt …

weiterlesen…

Geschnitten oder am Stück?

Sie haben einen Traum… ein Ziel fest im Blick… einen Wunsch für die Ausbildung Ihres Pferdes. Und dann versuchen Sie daran zu arbeiten. Und scheitern. Irgendwie funktioniert das Ganze nicht. Dabei soll das Pferd doch „bloß“ stehenbleiben können. Oder in den Pferdehänger einsteigen. Oder sich auf einem Zirkel auch biegen. …

weiterlesen…

Reiten – Alles positiv oder was?

Vor einigen Jahren habe ich dieses Video angeschaut und es hat mich damals noch sehr beeindruckt. Trainingstechnisch finde ich es immer noch sehr schön, weil es gut zeigt, wie man eine „Dressurbewegung“ in einzelne Teile (Component Behaviours) zerlegen und einzeln trainieren und dann wieder zusammensetzen kann. Dann kommt eine Passageähnliche …

weiterlesen…

Jack und die böse Pitsch

Natürlich gibt es beim Clickertraining nicht nur die Zeiten wo man auf Wolke  7 schwebt, sondern es gibt auch den Alltag. Clickertraining bedeutet nicht nur, Tricks und schönes Laufen zu erarbeiten, ob mit oder ohne Reiter. Wenn das Pferd ein Stressthema hat, kann man daran ebenfalls mit dem Clicker arbeiten. …

weiterlesen…

Clickertraining: Konditionierung

Ich möchte gerne Jaqou vorstellen. Einen 8jährigen Mangalarga Marchador, ein brasilianisches Gangpferd. Er ist ein ausnehmend liebenswürdiges, wirklich stark futterorientiertes Pferd. Er wird normalerweise über ganz nettes NH gearbeitet. Da seine Besitzerin aktuell etwas gehandikapt ist und er sich über Beschäftigung freut, darf ich ihn anclickern und ihm Höflichkeit nahebringen. …

weiterlesen…

Wie bekomme ich Verhalten?

„Wenn ich vor meinem Pferd stehe und mir nur denke, was er tun soll, warte ich doch stundenlang bis irgendwas passiert. „ “ Irgendwo muss man doch einen Impuls setzen, dass ein Pferd etwas macht. Und dann folgt das Lob durch Click und Leckerli. „ Wir alle sind das Produkt unserer …

weiterlesen…

Der Besenblog

Ich habe eine etwas seltene Einstellung: Ich fege gerne. Ich finde es total meditativ, einen großen Hof Strich für Strich, Feld für Feld schön sauber zu machen. Ich mag das Ergebnis. Und bevor Ihr jetzt alle schreit, dass ich gerne zu Euch fegen kommen kann, würde ich sagen, probiert es …

weiterlesen…